Archiv

Tagreise nach Frankfurt

Das Jüdische Museum am Untermainkai in Frankfurt war Ziel einer Tagesreise des Bad Laaspher Freundeskreises für christlich-jüdische Zusammenarbeit. Die mehr als 20-köpfige Gruppe aus der Lahnstadt und dem angrenzenden hessischen Hinterland reiste mit dem Zug in die Mainmetropole, um sich insbesondere über die Geschichte der Juden in Frankfurt zu informieren. Bei einer Führung durch das Museum erfuhren die Besucher die Entwicklung von den Anfängen jüdischen Lebens im Mittelalter über die Auslöschung der jüdischen Gemeinde durch den Naziterror bis hin zum Neuanfang des Gemeindelebens nach dem Zweiten Weltkrieg.

mehr…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner